Messe Kirchberg und Ausflug Wachau

Im März wurden wir von der Pfarre Kirchberg wieder eingeladen, eine Messe zu gestalten, was wir gerne getan haben. Alles war gleich, nur der Pfarrer war ein anderer. Nach der Ära "Gustl" Blazic ist jetzt Martin Hochedlinger Pfarrer in Kirchberg. Er hat uns aber ebenso herzlich empfangen. Im Anschluss an die Messe wurden wir eingeladen zum Fastensuppen-Essen und anschließend begann unser Chor-Ausflug. Mit Michael, unserem Tiroler Chauffeur des Busunternehmens Schröfelbauer traten wir die kurvenreiche Reise hinauf zum Dirndlhof Fuxsteiner an, wo wir eine Betriebsführung absolvierten und fleißig Dirndlprodukte kauften. Anschließend führte uns der Weg in die Wachau, wo die Marillenbäume nur vereinzelt blühten, das herrliche Wetter aber bereitete uns in Weißenkirchen einen wunderschönen Ausflugstag. Und unser Literat Reinhard Schwarz lehrte uns nicht nur ein neues Lied, sondern fasst den Ausflug letztlich auch in Gedichtform zusammen.